logo100sw

Archaik

Wie denkt ein Tier, was oder wem fühlt es sich verpflichtet, wie ist es in der Verstehens -Welt der Tiere eine Entscheidung zu treffen, wie ist der Urgrund unseres kulturellen Geplänkels entstanden. Was treibt es an, was schafft Verbindung, welche „Werte“ gelten ausserhalb von Kultur weiter, welche nicht. Was erwartet ein intelligentes Tier vom Leben. Wie ist die Realität des „Anderen“ beschaffen. Wie fühlt sie sich an.
Wie kann ein Mensch, Archaisches erkennen, differenzieren, wie kann er es in sein Handeln einbauen, wie Verantwortung auf archaische Art und Weise übernehmen?

Ein Seminar in Theorie (wenig) und Praxis (viel).

Modul zur Ethopädagogik.

Preis für das 1 Tages – Modul 90.-€
Preis für ein Wochenmodul 890.-€

Ein Teil des 1 Tages – Moduls ist auch im
Körperarbeit Wochenseminar in La Gardette/Südfrankreich
enthalten
c2d7f3_756cdaee31ab42e19fa2150847a2ee2d.jpg_srz_p_980_618_75_22_0.50_1.20_0

 

pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

logo100sw

Kreativität

KREATIVITÄT UND INTUITIVE KOMMUNIKATION

Ich nehme etwas auf, nehme es als das was es ist, weiß dass meine Realität nur ein Bild meiner inneren Bühne ist und gebe dem aufgenommenen eine neue Gestalt, eine neue Textur, forme Worte aus Farben, Farben aus Gefühlen. Bilder aus Musik.
Es ist die Fähigkeit unserer Wahrnehmung auf unterschiedlichste Art und Weise Ausdruck zu geben.
Wir können das Bühnenbild wechseln und es wird ebenso Realität sein, genauso wertvoll und gültig wie jede andere.
Unser Kreativitätsseminar ist eine Intuitionsschulung.
Wer mit Tieren kommunizieren will, wer schnell und richtig reagieren will, sich durchsetzen will, kontrollieren, führen, der muß seiner Intuition vertrauen. Felsenfest auf sie aufbauen. Wer wartet bis die Ratio grübnes Licht gibt, ist in der Tierwelt zu spät. Unsere Wahrnehmung darf kein rationelles Limit haben, wir müßen jeder Wahrnehmung trauen es darf kein „das gibt es nicht“ geben. Wenn es so ist, dann ist es so.

Kreativität ist das Überwinden von Barrieren, Grenzen und „Regeln“, die die Ratio schafft. Regeln die Erziehung und Gesellschaft dringend brauchen um zu funktionieren.
Kreativität ist Magie, sie fließt, gibt Kraft, läßt uns weich und offen werden, läßt uns in Stressituationen aufmachen und offen werden anstatt zu fokusieren und zu verkrampfen.

Hubert Asam: Musiker mit über 26 Jahren Bühnentätigkeit, Kulturmacher, Schüler von Jean Bouffort in integrativer Bewegungsarbeit und Kreativitätsschule (expression corporelle).

Modul zur Ethopädagogik.

Preis für das 1 Tages – Modul 90.-€

pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

logo100sw

Naturheilkunde

Einführung in die Naturheilkunde
Es soll ein allgemeiner Überblick gegeben werden, der Fokus wird auf Notfallversorgung gelegt werden.

kleiner Wolf ist systemische Arbeit, deshalb darf man die gesundheitlichen und energetischen Bereiche nicht auslassen, sie haben mit Tierverhalten innerhalb der Familienstruktur genausoviel zu tun, wie die Frage der Erziehung des Tieres. Wenn Verhalten von gesundheitlichen Ursachen ausgelöst ist, kann man es erzieherisch lediglich formen, aber nicht ändern.
Wir werden auch einen erste Hilfe Teil darin haben wie: „wie lege ich einen Verband an, wenn mein Tier sich einen Gegenstand eingerammt hat“, oder: „wie trage ich einen schwerverletzten Hund“ …

Seminarthemen u.a.: Verletzungen (Schnitt-, Stoß-, Schlag- etc.) von Knochen, Sehnen, Nerven; Verbrennungen, Stich- und Bisswunden, Parasitenbefall, Vergiftungen, Schock, Muskelkater, Vorbereitung auf OP….;

Im Seminar werden Tipps zur Verwendung einiger homöopathischer Arzneimittel bei den wichtigsten Notfällen und im Alltag gegeben.

Hinweis: Die klassische Homöopathie kann sowohl in akuten Fällen als auch bei chronischen Krankheiten eingesetzt werden. Zur Behandlung von chronischen Fällen rate ich einen homöopathischen Heil-/Tierheilpraktiker hinzuzuziehen, da es einer umfangreichen Anamnese mit Einbeziehung aller relevanten Fakten bedarf. Ich möchte keine „Rezeptanweisungen“ geben, sondern ganzheitliches Denken anregen.

Modul zur Ethopädagogik.

Preis für das 1 Tages – Modul 90.-€

pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

logo100sw

Kommunikation von sozialen Tieren

Schlüßel der Kommunikation
1 Tages – Seminar in Theorie und Praxis
Von der Ameise bis zum Menschen, wir leben eng mit unseren Artgenossen zusammen, haben über unseren Gemeinsamen Wissenspool Genetik eine tiefe Verbindung zueinander und Ausdrucksmöglichkeiten der vielfältigsten Art entwickelt, die sich doch immer wieder gleichen.
Bienen und Menschen tanzen um sich etwas zu sagen, olfaktorische, chemische, körpersprachliche Kommunikation, Kommunikation über Farben, Federkleider, Moden, soziale Zusammenhänge.
Wer die Schlüßel einmal erkannt hat, kann Kommunikation von Tieren in ihrer jeweiligen Welt enträtseln und die Bedeutungen mit seiner eigenen Welt vergleichen.

Modul zur Ethopädagogik.

Preis für das 1 Tages – Modul 90.-€

pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

 

logo100sw

Körpersprache

Körpersprache ist in Verbindung mit Rangordnung Kommunikationsmittel Nummer 1 bei sozialen Tieren, also auch dem Menschen.
Unbewußte Vorgänge lagern sich auch beim Menschen körpersprachlich ab.

Franziska Bauer wird mit uns am vormittag mit der Körperarbeit CANTIENICA arbeiten, Thema wird hauptsächlich sein: Aufspannen des Körpers. Bewegungen Richtung und Ausdruck verleihen

Nachmittags werden wir gemeinsam die gemeinsamen körpersprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten von Mensch, Hund und Pferd erarbeiten und diese praktisch ausprobieren.
Pferde / Hunde vermitteln bereits über DIE ART UND WEISE wie sie stehen,  soziale Informationen, der Mensch ist sich dessen oft gar nicht bewußt, obwohl er es selbst genauso macht. Egal ob im Stehen oder in Bewegung, die Aufspannung des Körpers ist ein Dreh und Angelpunkt im wahrsten Sinne des Wortes.

MEHR INFOS UND ANMELDUNG

Ab Frühjahr 2016:
Körperarbeit Wochenseminar in La Gardette/Südfrankreich
c2d7f3_756cdaee31ab42e19fa2150847a2ee2d.jpg_srz_p_980_618_75_22_0.50_1.20_0

pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

logo100sw

Fährtenarbeit

Einführung in artgerechte Fährtenarbeit,
1 Tages-Seminar
völlig ohne Futter, Verstärker …

Ein Hund kann Suchen, er muß es wirklich nicht vom Menschen lernen.
Der komplette Lernvorgang liegt darin, das zu erkennen was gesucht werden soll, denn es wird vom Menschen bestimmt und dass der Mensch es selbst nicht finden kann. der Hund geht davon aus, dass wir genauso gut riechen können wie er, deshalb muß das Anzeigen erlernt werden.

Zudem ist es wie immer in artgerechter Hundearbeit. Ist die Grundlage für die Arbeit genetisch vorhanden hat man es bildlich gesehen mit Platten von Abläufen und Anlagen zu tun. Es ist alles da, der Hund muß es aber erst strategisch ordnen und die Abläufe üben. Ein absolut eindeutiger Auftrag und eine Auswahl an Strategien ist es was einen wirklich guten Finder ausmacht.

Wir arbeiten in Theorie und Praxis,
Fährten und Flächensuche.

Modul zur Ethopädagogik.

Preis für das 1 Tages – Modul 90.-€

pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

logo100sw

Fortbildung für Hundetrainer

Text folgt

Modul zur Ethopädagogik.

Preis für das 1 Tages – Modul 190.-€

pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

logo100sw

Pädagogische Grundlagen für Hundetrainer

Text folgt

Modul zur Ethopädagogik.

Preis für das 1 Tages – Modul 190.-€

pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

logo100sw

Soziale Sprache
Fortbildung für IHK zertifizierte Trainer

Nothilfe

Modul zur Ethopädagogik.

Preis für das 1 Tages – Modul 290.-€

pdf Anmeldeformular kleiner Wolf