< 2020 >
April
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
März
März
1
  • NATURSCHUTZAKTION X-STACHELDRAHT AM PAGANUCCIO
    17:34
    29-03-20-04-04-20
    _MG_0548

    IMG_20180702_191253

    Der Monte Paganuccio ist unser Klassenzimmer, ein wundervoller Nationalpark mit Wildreichtum und den wunderbaren, frei lebenden Catriapferden.
    Der Paganuccio ist jedoch Kulturlandschaft und muß es, um seine Artenvielfalt zu erhalten auch bleiben.

    20171223_115233
    Der Berg trägt ein schweres altes Erbe mit sich herum.
    Er wurde über hunderte von Jahren als Alp für die Marchigiani-Rinder genutzt, anders als es bei unseren Pferden der Fall ist, müßen die Rinder in einem Zaun gehalten werden.

    IMG_20180526_193153

    Diese alten Zäune liegen nun am Boden. Niemand fühlt sich zuständig. Es sind alte Kastanienpfosten und …. das ist das üble daran, einige Zig Kilometer alter rostiger Stacheldraht, der mittlerweile teilweise in den Boden gewachsen ist, Schlingen bildet und eine Gefahr für Mensch und Tier darstellt. Ich habe letztes Jahr zwei schwerverletzte Pferde erlebt, die ihren Verletzungen auch erlegen sind. Sie hatten sich komplett einen Huf vom Bein abgetrennt.
    Um das zu verhundern und auch die Gefahrenquelle allgemein aus dem Weg zu schaffen werden wir in der Woche ab dem 29. März eine Paganuccioräumungsaktion starten, in der wir die alten Zäune entfernen und ablagern werden.

    IMG_20180702_191149

    Es sind alle eingeladen, die zwei Hände haben und die helfen wollen.
    Kost und Logis kommt von mir und aus dem Verkauf unserer Shirts und Hoodies.

    _MG_0598

2
  • NATURSCHUTZAKTION X-STACHELDRAHT AM PAGANUCCIO
    17:34
    29-03-20-04-04-20
    _MG_0548

    IMG_20180702_191253

    Der Monte Paganuccio ist unser Klassenzimmer, ein wundervoller Nationalpark mit Wildreichtum und den wunderbaren, frei lebenden Catriapferden.
    Der Paganuccio ist jedoch Kulturlandschaft und muß es, um seine Artenvielfalt zu erhalten auch bleiben.

    20171223_115233
    Der Berg trägt ein schweres altes Erbe mit sich herum.
    Er wurde über hunderte von Jahren als Alp für die Marchigiani-Rinder genutzt, anders als es bei unseren Pferden der Fall ist, müßen die Rinder in einem Zaun gehalten werden.

    IMG_20180526_193153

    Diese alten Zäune liegen nun am Boden. Niemand fühlt sich zuständig. Es sind alte Kastanienpfosten und …. das ist das üble daran, einige Zig Kilometer alter rostiger Stacheldraht, der mittlerweile teilweise in den Boden gewachsen ist, Schlingen bildet und eine Gefahr für Mensch und Tier darstellt. Ich habe letztes Jahr zwei schwerverletzte Pferde erlebt, die ihren Verletzungen auch erlegen sind. Sie hatten sich komplett einen Huf vom Bein abgetrennt.
    Um das zu verhundern und auch die Gefahrenquelle allgemein aus dem Weg zu schaffen werden wir in der Woche ab dem 29. März eine Paganuccioräumungsaktion starten, in der wir die alten Zäune entfernen und ablagern werden.

    IMG_20180702_191149

    Es sind alle eingeladen, die zwei Hände haben und die helfen wollen.
    Kost und Logis kommt von mir und aus dem Verkauf unserer Shirts und Hoodies.

    _MG_0598

3
  • NATURSCHUTZAKTION X-STACHELDRAHT AM PAGANUCCIO
    17:34
    29-03-20-04-04-20
    _MG_0548

    IMG_20180702_191253

    Der Monte Paganuccio ist unser Klassenzimmer, ein wundervoller Nationalpark mit Wildreichtum und den wunderbaren, frei lebenden Catriapferden.
    Der Paganuccio ist jedoch Kulturlandschaft und muß es, um seine Artenvielfalt zu erhalten auch bleiben.

    20171223_115233
    Der Berg trägt ein schweres altes Erbe mit sich herum.
    Er wurde über hunderte von Jahren als Alp für die Marchigiani-Rinder genutzt, anders als es bei unseren Pferden der Fall ist, müßen die Rinder in einem Zaun gehalten werden.

    IMG_20180526_193153

    Diese alten Zäune liegen nun am Boden. Niemand fühlt sich zuständig. Es sind alte Kastanienpfosten und …. das ist das üble daran, einige Zig Kilometer alter rostiger Stacheldraht, der mittlerweile teilweise in den Boden gewachsen ist, Schlingen bildet und eine Gefahr für Mensch und Tier darstellt. Ich habe letztes Jahr zwei schwerverletzte Pferde erlebt, die ihren Verletzungen auch erlegen sind. Sie hatten sich komplett einen Huf vom Bein abgetrennt.
    Um das zu verhundern und auch die Gefahrenquelle allgemein aus dem Weg zu schaffen werden wir in der Woche ab dem 29. März eine Paganuccioräumungsaktion starten, in der wir die alten Zäune entfernen und ablagern werden.

    IMG_20180702_191149

    Es sind alle eingeladen, die zwei Hände haben und die helfen wollen.
    Kost und Logis kommt von mir und aus dem Verkauf unserer Shirts und Hoodies.

    _MG_0598

4
  • NATURSCHUTZAKTION X-STACHELDRAHT AM PAGANUCCIO
    17:34
    29-03-20-04-04-20
    _MG_0548

    IMG_20180702_191253

    Der Monte Paganuccio ist unser Klassenzimmer, ein wundervoller Nationalpark mit Wildreichtum und den wunderbaren, frei lebenden Catriapferden.
    Der Paganuccio ist jedoch Kulturlandschaft und muß es, um seine Artenvielfalt zu erhalten auch bleiben.

    20171223_115233
    Der Berg trägt ein schweres altes Erbe mit sich herum.
    Er wurde über hunderte von Jahren als Alp für die Marchigiani-Rinder genutzt, anders als es bei unseren Pferden der Fall ist, müßen die Rinder in einem Zaun gehalten werden.

    IMG_20180526_193153

    Diese alten Zäune liegen nun am Boden. Niemand fühlt sich zuständig. Es sind alte Kastanienpfosten und …. das ist das üble daran, einige Zig Kilometer alter rostiger Stacheldraht, der mittlerweile teilweise in den Boden gewachsen ist, Schlingen bildet und eine Gefahr für Mensch und Tier darstellt. Ich habe letztes Jahr zwei schwerverletzte Pferde erlebt, die ihren Verletzungen auch erlegen sind. Sie hatten sich komplett einen Huf vom Bein abgetrennt.
    Um das zu verhundern und auch die Gefahrenquelle allgemein aus dem Weg zu schaffen werden wir in der Woche ab dem 29. März eine Paganuccioräumungsaktion starten, in der wir die alten Zäune entfernen und ablagern werden.

    IMG_20180702_191149

    Es sind alle eingeladen, die zwei Hände haben und die helfen wollen.
    Kost und Logis kommt von mir und aus dem Verkauf unserer Shirts und Hoodies.

    _MG_0598

5
  • AZUBI WOCHE ITALIEN
    13:12
    05-04-20-11-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Italienwoche exclusiv für Auszubildende

     

    AZUBIS ONLY
    Teilnahme nur nach Anmeldung, mindestens 4 Wochen vorher.
    Fortbildungs – und Themenwoche am Monte Paganuccio.

    Pferde4 Paganuccio

    DSC01132

    DSC01083

6
  • AZUBI WOCHE ITALIEN
    13:12
    05-04-20-11-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Italienwoche exclusiv für Auszubildende

     

    AZUBIS ONLY
    Teilnahme nur nach Anmeldung, mindestens 4 Wochen vorher.
    Fortbildungs – und Themenwoche am Monte Paganuccio.

    Pferde4 Paganuccio

    DSC01132

    DSC01083

7
  • AZUBI WOCHE ITALIEN
    13:12
    05-04-20-11-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Italienwoche exclusiv für Auszubildende

     

    AZUBIS ONLY
    Teilnahme nur nach Anmeldung, mindestens 4 Wochen vorher.
    Fortbildungs – und Themenwoche am Monte Paganuccio.

    Pferde4 Paganuccio

    DSC01132

    DSC01083

8
  • AZUBI WOCHE ITALIEN
    13:12
    05-04-20-11-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Italienwoche exclusiv für Auszubildende

     

    AZUBIS ONLY
    Teilnahme nur nach Anmeldung, mindestens 4 Wochen vorher.
    Fortbildungs – und Themenwoche am Monte Paganuccio.

    Pferde4 Paganuccio

    DSC01132

    DSC01083

9
  • AZUBI WOCHE ITALIEN
    13:12
    05-04-20-11-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Italienwoche exclusiv für Auszubildende

     

    AZUBIS ONLY
    Teilnahme nur nach Anmeldung, mindestens 4 Wochen vorher.
    Fortbildungs – und Themenwoche am Monte Paganuccio.

    Pferde4 Paganuccio

    DSC01132

    DSC01083

10
  • AZUBI WOCHE ITALIEN
    13:12
    05-04-20-11-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Italienwoche exclusiv für Auszubildende

     

    AZUBIS ONLY
    Teilnahme nur nach Anmeldung, mindestens 4 Wochen vorher.
    Fortbildungs – und Themenwoche am Monte Paganuccio.

    Pferde4 Paganuccio

    DSC01132

    DSC01083

11
  • AZUBI WOCHE ITALIEN
    13:12
    05-04-20-11-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Italienwoche exclusiv für Auszubildende

     

    AZUBIS ONLY
    Teilnahme nur nach Anmeldung, mindestens 4 Wochen vorher.
    Fortbildungs – und Themenwoche am Monte Paganuccio.

    Pferde4 Paganuccio

    DSC01132

    DSC01083

12
  • COLONDELLO
    00:00
    12-04-20-18-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Wochenseminar

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, miten im Paradies.
    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.
    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.
    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.
    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Fano sind sehr schöne Städte und in Ausflugsnähe.

    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.

    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum Träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem Nabel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der geht in Giusis Bar.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    870.- Euro für ein Doppelzimmer.
    Kommt ihr alleine kostet es 870.-,
    kommt Ihr zu zweit ebenfalls 870.-

    Ein zusätzliches Zimmer, solltet ihr z.B. zu viert anreisen, kostet 400.- Euro

    Ich habe Exclusivangebote für große Familien/Freundeskreise/Hundevereine/Interessensgemeinschaften aller Art, die sehr gerne genommen werden, wenn man „unter sich“ bleiben will.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit einem „Exclusivvertrag“ lösen.

    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl Mwst, 19% in D und 22% in I.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

13
  • COLONDELLO
    00:00
    12-04-20-18-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Wochenseminar

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, miten im Paradies.
    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.
    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.
    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.
    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Fano sind sehr schöne Städte und in Ausflugsnähe.

    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.

    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum Träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem Nabel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der geht in Giusis Bar.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    870.- Euro für ein Doppelzimmer.
    Kommt ihr alleine kostet es 870.-,
    kommt Ihr zu zweit ebenfalls 870.-

    Ein zusätzliches Zimmer, solltet ihr z.B. zu viert anreisen, kostet 400.- Euro

    Ich habe Exclusivangebote für große Familien/Freundeskreise/Hundevereine/Interessensgemeinschaften aller Art, die sehr gerne genommen werden, wenn man „unter sich“ bleiben will.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit einem „Exclusivvertrag“ lösen.

    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl Mwst, 19% in D und 22% in I.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

14
  • COLONDELLO
    00:00
    12-04-20-18-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Wochenseminar

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, miten im Paradies.
    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.
    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.
    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.
    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Fano sind sehr schöne Städte und in Ausflugsnähe.

    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.

    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum Träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem Nabel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der geht in Giusis Bar.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    870.- Euro für ein Doppelzimmer.
    Kommt ihr alleine kostet es 870.-,
    kommt Ihr zu zweit ebenfalls 870.-

    Ein zusätzliches Zimmer, solltet ihr z.B. zu viert anreisen, kostet 400.- Euro

    Ich habe Exclusivangebote für große Familien/Freundeskreise/Hundevereine/Interessensgemeinschaften aller Art, die sehr gerne genommen werden, wenn man „unter sich“ bleiben will.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit einem „Exclusivvertrag“ lösen.

    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl Mwst, 19% in D und 22% in I.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

15
  • COLONDELLO
    00:00
    12-04-20-18-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Wochenseminar

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, miten im Paradies.
    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.
    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.
    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.
    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Fano sind sehr schöne Städte und in Ausflugsnähe.

    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.

    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum Träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem Nabel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der geht in Giusis Bar.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    870.- Euro für ein Doppelzimmer.
    Kommt ihr alleine kostet es 870.-,
    kommt Ihr zu zweit ebenfalls 870.-

    Ein zusätzliches Zimmer, solltet ihr z.B. zu viert anreisen, kostet 400.- Euro

    Ich habe Exclusivangebote für große Familien/Freundeskreise/Hundevereine/Interessensgemeinschaften aller Art, die sehr gerne genommen werden, wenn man „unter sich“ bleiben will.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit einem „Exclusivvertrag“ lösen.

    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl Mwst, 19% in D und 22% in I.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

16
  • COLONDELLO
    00:00
    12-04-20-18-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Wochenseminar

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, miten im Paradies.
    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.
    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.
    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.
    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Fano sind sehr schöne Städte und in Ausflugsnähe.

    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.

    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum Träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem Nabel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der geht in Giusis Bar.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    870.- Euro für ein Doppelzimmer.
    Kommt ihr alleine kostet es 870.-,
    kommt Ihr zu zweit ebenfalls 870.-

    Ein zusätzliches Zimmer, solltet ihr z.B. zu viert anreisen, kostet 400.- Euro

    Ich habe Exclusivangebote für große Familien/Freundeskreise/Hundevereine/Interessensgemeinschaften aller Art, die sehr gerne genommen werden, wenn man „unter sich“ bleiben will.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit einem „Exclusivvertrag“ lösen.

    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl Mwst, 19% in D und 22% in I.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

17
  • COLONDELLO
    00:00
    12-04-20-18-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Wochenseminar

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, miten im Paradies.
    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.
    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.
    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.
    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Fano sind sehr schöne Städte und in Ausflugsnähe.

    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.

    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum Träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem Nabel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der geht in Giusis Bar.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    870.- Euro für ein Doppelzimmer.
    Kommt ihr alleine kostet es 870.-,
    kommt Ihr zu zweit ebenfalls 870.-

    Ein zusätzliches Zimmer, solltet ihr z.B. zu viert anreisen, kostet 400.- Euro

    Ich habe Exclusivangebote für große Familien/Freundeskreise/Hundevereine/Interessensgemeinschaften aller Art, die sehr gerne genommen werden, wenn man „unter sich“ bleiben will.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit einem „Exclusivvertrag“ lösen.

    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl Mwst, 19% in D und 22% in I.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

18
  • COLONDELLO
    00:00
    12-04-20-18-04-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Wochenseminar

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, miten im Paradies.
    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.
    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.
    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.
    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Fano sind sehr schöne Städte und in Ausflugsnähe.

    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.

    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum Träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem Nabel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der geht in Giusis Bar.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    870.- Euro für ein Doppelzimmer.
    Kommt ihr alleine kostet es 870.-,
    kommt Ihr zu zweit ebenfalls 870.-

    Ein zusätzliches Zimmer, solltet ihr z.B. zu viert anreisen, kostet 400.- Euro

    Ich habe Exclusivangebote für große Familien/Freundeskreise/Hundevereine/Interessensgemeinschaften aller Art, die sehr gerne genommen werden, wenn man „unter sich“ bleiben will.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit einem „Exclusivvertrag“ lösen.

    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl Mwst, 19% in D und 22% in I.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

19
20
21
22
23
24
25
26
27
  • COLONDELLO EXCLUSIVWOCHE
    12:00 -18:00
    27-04-20-03-05-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Exclusivwoche

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, mitten im Paradies.
    Exclusiv für euch, für eure Gruppe, eure Familie.
    Ihr habt das Haus, oder einen Teil des Hauses für euch reserviert und meine Dienste exclusiv für euch. Ihr wollt in Ruhe reiten, mit den Hunden arbeiten, ohne andere Einflüße.
    Das machen wir gerne für euch.

    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.

    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine, nahe des Weilers „Colondello“ mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.

    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.

    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Gubbio sind sehr schöne städte und in Ausflugsnähe.
    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.
    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem NAbel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der kommt hierher.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    1750.- Euro 3 Doppelzimmer. Hier können noch bis zu 2 Zimmern „fremd“ belegt sein.
    2500.- für das komplette Haus mit 4 Doppelzimmern und dem Kuhstallzimmer, das als Einzelzimmer oder für 1 Erwachsenen mit bis zu 2 Kindern benutzt werden kann.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit dem „Exclusivvertrag“ lösen.
    2500.- für das ganze Haus.

    Wer ein Seminar veranstalten will und das Atelier mit 80m2 mitnutzen will, incl Technik und eventuell Heizung wird mit 2900.- Euro dabei sein.
    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl. Mwst. 19% in Deutschland und 22% in Italien.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

28
  • COLONDELLO EXCLUSIVWOCHE
    12:00 -18:00
    27-04-20-03-05-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Exclusivwoche

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, mitten im Paradies.
    Exclusiv für euch, für eure Gruppe, eure Familie.
    Ihr habt das Haus, oder einen Teil des Hauses für euch reserviert und meine Dienste exclusiv für euch. Ihr wollt in Ruhe reiten, mit den Hunden arbeiten, ohne andere Einflüße.
    Das machen wir gerne für euch.

    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.

    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine, nahe des Weilers „Colondello“ mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.

    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.

    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Gubbio sind sehr schöne städte und in Ausflugsnähe.
    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.
    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem NAbel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der kommt hierher.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    1750.- Euro 3 Doppelzimmer. Hier können noch bis zu 2 Zimmern „fremd“ belegt sein.
    2500.- für das komplette Haus mit 4 Doppelzimmern und dem Kuhstallzimmer, das als Einzelzimmer oder für 1 Erwachsenen mit bis zu 2 Kindern benutzt werden kann.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit dem „Exclusivvertrag“ lösen.
    2500.- für das ganze Haus.

    Wer ein Seminar veranstalten will und das Atelier mit 80m2 mitnutzen will, incl Technik und eventuell Heizung wird mit 2900.- Euro dabei sein.
    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl. Mwst. 19% in Deutschland und 22% in Italien.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

29
  • COLONDELLO EXCLUSIVWOCHE
    12:00 -18:00
    27-04-20-03-05-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Exclusivwoche

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, mitten im Paradies.
    Exclusiv für euch, für eure Gruppe, eure Familie.
    Ihr habt das Haus, oder einen Teil des Hauses für euch reserviert und meine Dienste exclusiv für euch. Ihr wollt in Ruhe reiten, mit den Hunden arbeiten, ohne andere Einflüße.
    Das machen wir gerne für euch.

    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.

    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine, nahe des Weilers „Colondello“ mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.

    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.

    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Gubbio sind sehr schöne städte und in Ausflugsnähe.
    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.
    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem NAbel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der kommt hierher.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    1750.- Euro 3 Doppelzimmer. Hier können noch bis zu 2 Zimmern „fremd“ belegt sein.
    2500.- für das komplette Haus mit 4 Doppelzimmern und dem Kuhstallzimmer, das als Einzelzimmer oder für 1 Erwachsenen mit bis zu 2 Kindern benutzt werden kann.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit dem „Exclusivvertrag“ lösen.
    2500.- für das ganze Haus.

    Wer ein Seminar veranstalten will und das Atelier mit 80m2 mitnutzen will, incl Technik und eventuell Heizung wird mit 2900.- Euro dabei sein.
    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl. Mwst. 19% in Deutschland und 22% in Italien.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

30
  • COLONDELLO EXCLUSIVWOCHE
    12:00 -18:00
    27-04-20-03-05-20

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    Strada Monte Paganuccio 120, 61043 Cagli

    COLONDELLO Exclusivwoche

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

    Wochenseminar in Italien.
    Eine Woche, mitten im Paradies.
    Exclusiv für euch, für eure Gruppe, eure Familie.
    Ihr habt das Haus, oder einen Teil des Hauses für euch reserviert und meine Dienste exclusiv für euch. Ihr wollt in Ruhe reiten, mit den Hunden arbeiten, ohne andere Einflüße.
    Das machen wir gerne für euch.

    Wir werden intensiv arbeiten, mit den Hunden, den Pferden wenn ihr wollt, ihr werdet die Natur und Wildnis der Marken kennen lernen.
    Wir werden die freien Pferde am Monte Paganuccio, besuchen, Ausflüge machen.
    Den Garten genießen, mit den Pferden arbeiten, wenn ihr wollt reiten gehen.

    445311697_10293101315870149463
    Unser Haus liegt alleine, nahe des Weilers „Colondello“ mitten in der herrlichen Hügel- und Berglandschaft der Marken.
    Es ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus, mit viel Gefühl für Details und Geschmack von Künstlerhand renoviert und zu einem absoluten Kleinod geformt.

    Haus 1 Paganuccio

    Hier ist Platz für uns, für unsere Tiere. Ruhe.
    Der Blick wandert zum Monte Paganuccio, der Nationalpark ist und von freien Pferden, Adlern und wild lebenden Wölfen belebt ist.
    Eine herrliche Landschaft um Natur zu verstehen und zu lernen wie sie in uns wirkt.

    17052670
    Ich zeige sie euch. Wir können mitten in die Herde gehen, wandern, baden, biken, was euch gefällt.

    439640817_9281085873002206115

    Die Marken sind vollkommen authentisch und untouristisch.
    Die Schönheit der Marken sucht ihresgleichen, Urbino, Pergola oder Gubbio sind sehr schöne städte und in Ausflugsnähe.
    colondello wiese
    Der Strand von Fano ca 35km entfernt.
    Der Monte Catria mit einer Herde von 280 Wildpferden ebenso.
    Wir können von Wandern bis Strandtag alles zusammen machen, was ihr euch wünscht.
    Wir können eine abwechslungsreiche Woche erleben oder faulenzen oder sehr intensiv Unterricht machen, so wie ihr es wollt.

    luna  448415082_5347385810892339961

    Der Garten lädt zum träumen ein und ist wundervoll in den Hügel eingebettet, nachts ist er ein optimaler Beobachtungsplatz für Träumer und Sternengucker.

    IMG_8685

    Wir sind mitten im Haupttrüffelgebiet Italiens und können in den Restaurants oder der eigenen Küche ausgiebig genießen.
    Das Beste Eis Italiens kommt definitiv aus Fossombrone und heißt „crema siciliana“.
    Ein Muß für jeden, der hier eine Woche verbringt, ebenso wie die hervorragende Küche von Marco oder Giusis Bar in Furlo, dem NAbel und Zentrum der ganzen westlichen Hemisphäre. Wer etwas wissen oder jemanden treffen will, der kommt hierher.

    Bildschirmfoto 2018-01-12 um 14.36.13

    In der Schlucht nistet eine Adlerpaar. Natur und Kultur ganz nah, authentisch und auf Tuchfühlung.
    Die Region Marken (Le Marche) ist die schöne Schwester der hübschen, netten Toscana.
    Wem die Toscana zu künstlich wirkt, der kann hier echtes italienisches Leben erleben und wird sich immer als herzlich willkommen fühlen und es mit aufrichtigem Interesse zu tun bekommen.

    colondello cielo
    Noch gibt es sie, die Bauernkultur, die so nah an der Natur ist wie am Paganuccio, am Monte Catria, dem Monte Petrano oder dem Nerone.
    Freilebende Rinder, Pferde, die sich ohne Zäune über die Berghänge bewegen können, dort ihre Jungen zur Welt bringen und in natürlichen Verbänden erziehen können.
    IMG_1846
    Ein Stück Paradies auf Erden. Un paradiso terrestre.

    IMAG0329

    Die Unterbringung erfolgt normalerweise in unserem Haus.
    In Ausnahmefällen miete ich Häuser oder Wohnungen von Freunden an, die unserem Standard entsprechen.

    Ich lade euch ein, hierher zu kommen, euch, eure Tiere, ihre Denkweise und ihr Verhalten näher kennenzulernen, es gibt keinen besseren Ort dafür.

    Ich verlange für eine Woche (Anreisetag Sonntag!, Abreisetag Samstag)
    1750.- Euro 3 Doppelzimmer. Hier können noch bis zu 2 Zimmern „fremd“ belegt sein.
    2500.- für das komplette Haus mit 4 Doppelzimmern und dem Kuhstallzimmer, das als Einzelzimmer oder für 1 Erwachsenen mit bis zu 2 Kindern benutzt werden kann.

    Wer das Haus für sich alleine haben will, kann das ebenfalls mit dem „Exclusivvertrag“ lösen.
    2500.- für das ganze Haus.

    Wer ein Seminar veranstalten will und das Atelier mit 80m2 mitnutzen will, incl Technik und eventuell Heizung wird mit 2900.- Euro dabei sein.
    Auf den Anmeldeformularen findet ihr die nötigen Informationen und Preise.
    Alle Preise sind incl. Mwst. 19% in Deutschland und 22% in Italien.

    pdf Anmeldeformular kleiner Wolf

Mai
Mai
Mai